Support: +43.680.2090144 - Email: support@onlinemusikschule.info

Keyboard Spielkurs für Fortgeschrittene am Yamaha Genos

Der Kurs ist für alle Keyboard- und auch für E-Orgelmarken allgemein gehalten und einsetzbar. Ich habe mich jedoch für eines der aktuellen top Spitzenkeyboards am Markt, den Yamaha Genos entschieden. Spieler eines Genos haben daher noch einen kleinen extra Bonus mit dabei, dass ich die Registrierungen zu jeder der Lektionen und Stücke dazu mitliefere. Der Kurs kann aber für jedes andere Key genau so gut mitgemacht werden

  • Bequem von zu Hause dein Spiel- Können erweitern
  • Mega Spielspass
  • Tipps & Tricks
  • Theorie und viel Praxis
  • Nicht spezifischer Kurs
  • Registrierungen für Genos Spieler als Bonus
  • Auch für E-Orgeln mit Arranger
  • 3 Full HD Kameras
  • 24/7 Verfügbarkeit
  • Chat und Email Support
arrow down1
Der Einführungspreis läuft ab in:

Für wen geeignet?

Für alle fortgeschrittenen Spieler mit einem Yamaha Genos oder anderem Hersteller Keyboard. Oder im Anschluß an den Anfängerkurs der Onlinemusikschule

Warum dieser Kurs?

Profitiere aus über 40 Jahre Wissen von Helmut Eder, Orgel- und Keyboardspieler und Coach. Musik und Spieltechnische Umsetzung komprimiert auf 24 Monate

Die Hauptmerkmale?

Richtiges arrangieren, instrumentieren, improvisieren. 50% theoretisches Wissen + 50% technische Umsetzung speziell für moderne Keys wie den Yamaha Genos und andere

Der Ablauf?

Wöchentlich freigeschaltene Module in 3 HD Kamerapostitionen. Jederzeit und überall 24/7 spielen und üben, bequem von zu Hause aus. Ich bin dein virtueller Coach
Bildschirmfoto 2021-04-10 um 18.57.35
Oftmals gefragt: "Warum klingt es bei mir nicht so wie bei dir?"
Das hat natürlich viele Gründe. Zum Einen fokussiere ich mich nicht nur auf Musiktheorie, im Gegensatz zu klassischen Instrumenten wie Klavier, Geige etc. - sondern nutze zu 50% theoretisches Wissen, also Spieltechniken, aber zum Anderen ebenso 50% auf die Technik der jeweiligen Instrumente.

Der Genosse bietet z.B. hier so ausgefeilte einzigartige Styles, mit den ausgereiften Soundtechniken (Articulation Sounds) - Dieses langjährige Wissen, der Instrumentenkunde, Arrangements, Improvisation - gemeinsam umgesetzt, ergibt dann ein gesamtes unglaublich hörbares realistisches Endergebnis.
Wer ist Helmut Eder?
Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Helmut Eder, Betreiber der Onlinemusikschule und biete für alle Teilnehmer unserer Kurse nur top Fachleute (aktive Musiker, Lehrer, Coaches) die ihr Handwerk auch wirklich verstehen. Meine Fächer sind die E-Orgel und Keyboard, mit denen ich bisher über 43 Jahre Erfahrung habe und dieses gesammelte Wissen in komprimierter Form weitergebe.

Einige Jahre war ich auch Geschäftsführer der Wersi Österreich GmbH. - Unterrichtet habe ich schon immer im "offline" Modus vor vielen Jahren, jedoch bieten sich online, ernorme Möglichkeiten über bzw. mit dem Internet zu lernen.

Tausende unserer Schüler haben schon  mit der Onlinemusikschule seit 2008 erfolgreich ein Instrument gelernt. Daher bist du bei uns in guten Händen, um auch hier speziell im Keyboard Fortgeschrittenen Kurs am Genos - viel Wissen in sehr kurzer Zeit zu erlangen und umzusetzen.

Probiere es einfach einmal mit einer kostenlosen Testlektion aus. Klicke dazu rechts auf den Button und hole dir eine unverbindliche Lektion aus dem Kurs, damit du siehst wie das ganze abläuft und ob es etwas für dich ist.
Bild_2021-04-11_144455
Möchtest du unverbindlich eine Lektion probieren?
bg6-bot

Bist du Hobbyspieler der zu Hause einfach nur schöne Musik machen möchte?
Geht es dir nicht auch so wie tausenden anderen Keyboardern?

Man kauft sich ein top upperclass Keyboard, bzw. mittelklasse Key und dann ist man im Grunde alleine gelassen? Niemand zeigt dir dann Schritt für Schritt wie du optimal darauf spielen kannst und deine Stücke richtig umsetzt?

Nehmen wir hier das Yamaha Genos, SX900 oder SX700 - die dzt. aktuellen Keys aus dem Hause. Hier denke ich jetzt nicht die Bedienung des Keyboards, hier gibt es im Netz unzählige Videos und Tutorials über die div. Geräte. Das ist auch gut so und hilft dir sicherlich weiter in der Bedienung.

Du findest auch jede Menge "Selbstdarsteller" und "Stars" auf YouTube. Diese haben auch Ihre Daseinsberechtigung, verdienen sie mit der Werbung die dir eingeblendet wird Geld. Ist auch völlig legitim, aber:

1. gibt es keinen zusammenhängenden pädagogischen Leitfaden
2. musst du dir alles mühselig zusammensuchen und
3. ist es dann meist völlig unstrukturiert aufgebaut.

Nicht so in meinem Genos Fortgeschrittenen Kurs!

Dieser ist auch als Anschluß auf meinen Anfängerkurs aufgebaut und setzt ungefähr im 2.-4. Lehrjahr ein. In dem Anfängerkurs habe ich auch schon von Anfang an, Akkorde in der linken und rechten Hand gezeigt, Arrangiert, Instrumentenkunden, Improvisation und die "geheime" Akkordformel gecoacht.
Alleine diese 52 Wochen entsprechen ca. 3-4 Jahre Keyboardpraxis.

 

Daher knüpfe ich daran an und steige im "Fortgeschrittenenkurs" mit dem Yamaha Genos ein, da er aktuell einfach (für mich) die meisten Möglichkeiten und Soundqualität bietet die ich mir und meinen Schülern wünsche. Du kannst auch mit anderen Marken den Kurs mitmachen und Spass an der Musik haben.

Mein Hauptziel liegt nicht an sturem Notenlesen oder langweiligem Unterricht, sondern wie man mit wenigen - einfachen Tipps und Tricks aus Theorie und Praxis aus einfachen (armseligen) Stücken, ein Optimum herausholt. Aus "normalen" Stücken in spielbaren Tonarten, welche richtig Arrangiert, Instrumentiert und mit Theorie (Noten, Harmonielehre als auch Quintenzirkel) im Zusammenspiel mit der Beherrschung der richtigen Technik (Styles, Fills, Sounds, Presets) von mir gezeigt werden, entstehen bombastische Arrangements

Alles das kannst du bequem in diesem Kurs von zu Hause aus, online mit mir in 52 Wochen und mehr durchmachen und spielen.

Wir nehmen dabei Woche für Woche 2-3 Stücke (je nach Schwierigkeit) durch. Diese Zeit benötigst du, um sie richtig einzuüben. Schnelles "herunterdudeln" gibt es bei mir nicht, denn sonst stellt sich der Erfolg nicht ein. 

Mein Ziel ist es, dir in 52 Wochen viel Spielspass und jede Menge Anregungen zu geben, wie du mit diesem erlernten Wissen aus 40 Jahren, komprimiert es auf deine Stücke umsetzt.

52 Wochen Kurs

mit wöchentlichen Freischaltungen, damit du genug Zeit zum Üben hast und der Fortschritt auch gewährleistet ist. Wir wollen ja, dass du richtig coole Stücke am Keyboard spielen lernst und umsetzen kannst.

Du teilst dir deine Zeit ein

Du kannst üben wann DU Zeit hast. Denn schon einmal wöchentlich freigeschaltete Lektionen bleiben IMMER frei zugänglich. D.h. auch wenn du mal eine Woche nicht üben kannst, weil du zB auf Urlaub bist, kannst du diese jederzeit nachholen und mitmachen

3 Full HD und 4K Kameras

zeigen dir in 3 Positionen ganz genau was ich mache. Im Video zeige ich dir auch genau anhand der Noten, wo du mit deinem Notenheft dann mitmachen kannst. So lernst du Theorie und Praxis in einem.

Mobil optimiert

Ein ganz wichtiger Punkt ist, dass unsere Kurse auch mobil optimiert sind, d.h. du kannst jederzeit und überall auch mit einem iPad oder Mobiltelefon den Kurs mit machen. Wenn du mal auf Urlaub bist, geht das genau so gut - KEINE Ausreden :-)

Ein Chat und Support System

ist natürlich auch zu jeder Lektion vorhanden wenn du einmal Fragen hast. Somit kannst du mit mir und gleichgesinnten Fragen und Antworten stellen. Dadurch können Kursfragen oder auch Mißverständnisse in der Lektion sofort geklärt werden.

Kann ich den Kurs jederzeit beenden?

Naürlich! Es ist sehr selten der Fall, aber wenn du aus irgend welchen Gründen nicht mehr mitmachen willst oder kannst, ist es natürlich JEDERZEIT zum Monatsende möglich, deinen Kurs zu beenden! Wir zwingen niemanden zu seinem Glück...
Was erwartet dich im Fortgeschrittenen Kurs?
  • Richtiges Arrangieren von erweiterten Musikstücken (Schlager, Oldie, Rock, Film, Movie, Bigband uvm)
  • Beidhändiges freies Spielen und improvisieren
  • Noten (als Hilfsmittel) sind erforderlich, aber auch PDFs welche in manchen Lektion zum Download bereitgestellt werden
  • Unabhängiges Spielen von linker und rechter Hand
  • Mehrstimmiges Spielen der rechten Hand
  • Blocksatz für "Hammond Zugriegel - Spielen" - Drawbars und Zugriegel im Fortgeschrittenen Level
  • Erweiterte Instrumentenkunde und richtiges Arrangieren
  • Midifile bzw. mit AUDIO Playbacks spielen können (richtig und autenthisch)
  • Der Arranger als vollwertige "Bandmitglieder" richtig einsetzen und in das Spiel integrieren
  • Die Spieltechniken am Keyboard bzw. E-Orgel umsetzen
  • Richtige Sounds (z.b. Articulations) der modernen Technik am Keyboard bzw. den Tasten umsetzen
genos-keyboardkurs-onlinemusikschule2
genos-keyboardkurs-onlinemusikschule1
Willst du nicht die Katze im Sack kaufen und eine Testlektion (fast 1 Stunde lang) ausprobieren und mitmachen
bg11
Starte JETZT los und setze es um, nur so kannst du erfolgreich sein. Denn der Weg ist das Ziel.
Einige Kundenmeinungen der Onlinemusikschule
auch hier meinen herzlichen Dank. Ihr Kurs ist sehr interessant. Mich, ein Hobbyorgler bringt er um Klassen weiter. Danke auch für Ihre Antworten u. Hilfe bei meinen Proplemen. Onlinekurs und doch nicht alleine bei Problemen, das ehrt Sie.
Heinz, Deutschland
Sehr geehrter Herr Eder, der Trick, wie man Zither richtig auf der Tastatur spielt, war mir völlig neu. Genial! Ich weiß zwar noch nicht, ob mir dies auch gelingt; dasWissen darüber ist aber schon Gold wert. Herzliche Grüße Alois
Alois, Österreich
Konnte ordentlich das Keyboard spielen erlernen.Helmut Eder macht das Wunderbar. Immerhin bin ich schon über 70 Jahre alt. Online ist sehr vorteilhaft,keine Wege zur Musikschule und kann das Video zurückspulen wie ich es brauche,und ich musste oft davon Gebrauch machen,,jedenfalls am Anfang des Kurs. In der Musikschule habe ich eine dreiviertel Stunde Unterricht und konnte erst in der nächsten Woche den Lehrer fragen wie ging das nochmal? Das ist hier kein Problem,ich schaue mir das betreffende Video an und schon ist mein Problem gelöst, ah so ging das. Ich kann die Onlinemusikschule von Helmut Eder besten empfehlen!! Danke Helmut.
Holger, Deutschland
party-pic-background
Ich finde das Echt Klasse, und mir als Homeplayer hilft das sehr viel.Die Profies behalten sonnst Ihre Tips nur für Sich.Da ich mit Foto und Film zu tun habe,interessierte mich bis dato nicht so die Tanzmusik. Danke Hr. Eder...
Wolfgang, Deutschland
Hallo Helmut! Mit der ersten Lektion hat alles super geklappt habe auch schon alles gelernt :)) Jetzt bleibt es nur üben. ...... Liebe Grüße Monika PS: Der Kurs ist prima gemacht und gefällt mir sehr, bin auch sehr begeistert und warte auf die Nächsten Schritte. Das ist genau das was ich brauche, was ich gesucht habe und was ich mir leisten kann. Danke dass es EUCH gibt!
Monika, Deutschland
Steig daher jetzt in den Kurs mit ein und warte nicht zu lange! Der Einführungspreis gilt nur noch die nächsten 72 Stunden lang...
30 tage
Du hast KEIN Risiko!
Das tragen nämlich wir. Wenn du denkst, dass der Kurs doch nichts für dich sein sollte, so erstatten wir in den ersten 30 Tagen den Betrag. Es genügt eine kurze Email und du bekommst dein Geld zur Gänze zurück - Versprochen!

Du kannst selbstverständlich wenn du z.B. keine Zeit mehr hastoder im laufenden Kurs nicht mehr weitermachen möchtest, zu jedem Monatsende aufhören und den Kurs beenden.

Ich zwinge niemandem zu seinem Glück. Sogar im 1 Monat kannst du ohne wenn und aber meine Geld-zurück-Garantie nutzen!

Wenn das kein Versprechen ist! Was hält dich noch? -  Starte los...

Yamaha, Wersi, Böhm, Ketron etc. sind eigetragene Marken der jeweiligen Unternehmen und stehen nicht in Verbindung und in keinem Verhältnis mit der Onlinemusikschule.info